Sierning. Gegen 16 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Sierning zu einem Verkehrsunfall auf der B122 alarmiert .

Aus bisher unbekannter Ursache ist ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und über die Böschung gestürzt. Der Lenker konnte sich aus dem am Dach liegenden Auto selber befreien und wurde vom Roten Kreuz versorgt. 

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und unterstützte das Abschleppunternehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.