30.01.2017
 
Um 09:24 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehren Neuzeug, Pichlern und Sierning zu einem Verkehrsunfall auf der B122 alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache waren zwei PKW zusammengestossen. Bei dem Unfall wurden drei Erwachsene und zwei Kinder zum Teil leicht verletzt. Die Verletzten konnten sich selbst aus den Fahrzeugen befreien. Die Feuerwehren übernahmen die Sicherungs- und Aufräumarbeiten. Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.