Ausrüstung

Technische Ausrüstung der FF-Sierning

Fahrzeuge

Hier finden Sie eine Auflistung des aktuellen Fuhrparks der Freiwilligen Feuerwehr Sierning.

In diesem Fahrzeug fahren der Einsatzleiter und meistens ein Funker zum Einsatz. Dieses Fahrzeug ist bei fast jeder Alarmierung im Einsatz.
Mit diesem Fahrzeug werden die Brandeinsätze im Ausrückbereich gefahren. Durch die komplette Ausstattung des Fahrzeugs kommt es aber auch immer wieder als Ergänzungsfahrzeug bei Technischen Einsätzen zum Zug
Das Fahrzeug wird bei Bränden als auch bei Verkehrsunfällen eingesetzt.
Mit diesem Fahrzeug werden die Brandeinsätze im Ausrückebereich gefahren. Es kann eine Rettungshöhe von 30 Metern erreicht und bis zu fünf Personen befördert werden. Das Fahrzeug dient hauptsächlich der Menschenrettung.
Mit diesem Stützpunktfahrzeug werden Einsätze in einem erweiterten Einsatzgebiet bewältigt. Das Fahrzeug verfügt über einen 18mt Kran und eine Ladepritsche. Und kann so bei beispielsweise bei Sturmeinsätzen und schwierigen Bergungen eingesetzt werden.
Dieses Fahrzeug dient zur Unterstützung des Tankfahrzeuges und ist mit der TS FOX 1 ausgestattet.
Dieses Fahrzeug ist ein spezielles Stützpunktfahrzeug. Es wird bei Einsätzen überall im Bezirk eingesetzt und benötigt um beispielsweise ausgelaufenes Öl zu binden. Dafür stehen spezielle Werkzeuge zur Verfügung.